Welches Linux passt zu mir?

Welches Linux passt zu mir?

Ein Buch für Linux Einsteiger

Welche Linux passt zu mir

Entscheidungshilfe für Linux Einsteiger

Sie haben möglicherweise schon oft davon gehört, dass es Linux Betriebssysteme für Ihren Computer gibt und sich die Fragen gestellt:

  • “Welches Linux passt eigentlich zu mir?”
  • “Welches Linux eignet sich für Anfänger?”
  • “Welches Linux ist das Beste?”
  • “Welches Linux für wen?”
  • “Welche Linux Distributionen gibt es 2020?”
  • “Gibt es ein Linux Distributionen Ranking?”
  • “Welches Linux soll ich installieren?”
  • “Welchen Linux Desktop soll ich wählen?”
  • “Welches Linux soll ich für alte Rechner wählen?”

Der Begriff Linux Betriebssystem ist eigentlich irreführend. Es gibt nämlich mittlerweile unzählige Variationen davon.

Linux Betriebssysteme wie

Debian,

Ubuntu,

Linux Mint,

Arch,

OpenSuse

oder auch Fedora

benutzen im Prinzip alle  die gleiche Basis, den sogenannten Kernel.

Der Kernel ist zuständig für Speicherverwaltung, Prozessverwaltung und die Durchführung von Eingabe und Ausgabeoperationen.

Dazu kommen dann die eigentlichen Anwendungen, die darauf aufsetzen.

Dazu gehören Desktopumgebungen und die vorinstallierte Software.

Distributionen bestücken ihre Veröffentlichungen sehr unterschiedlich.

Für den Neuling bedeutet das eine unüberschaubare Vielfalt, die die Wahl zur Qual werden lassen kann.

Auf der anderen Seite bedeutet Vielfalt die Möglichkeit,  eine bewusste Entscheidung zu treffen.

Um Einsteigern eine kleine Entscheidungshilfe zu geben, habe ich das Buch

“Welches Linux passt zu mir? -2020”

verfasst.

Es bietet eine Übersicht über die wichtigsten Linux Distributionen und Anwendungen.